Kindliedermacher*innen singen für den Frieden

Eine ungemein aufwühlende und emotionale Version des Klassikers der Antikriegslieder. Das zeitgleich animierte Video von Gio Löwe aus Berlin unterstreicht die Intention des Liedes deutlich: „Wozu sind Kriege da?“  - eine Antwort braucht es nicht. Die ist klar.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑