30 schöne Dinge am 30sten Juni #30am30

Auch im Juni nehme ich wieder an der Blogparade #30am30 teil, die von Alu von Grossekoepfe gestartet wurde. Es tut schließlich gut und hebt die Stimmung, die positiven Dinge des Monats zu reflektieren.

Hier folgen nun meine #30am30

  1. Meine Tochter bekommt heute ihren Gips vom Arm wieder ab.
  2. Meine Schwägerin und mein Schwager waren im Juni zu Besuch, was immer sehr toll ist.
  3. Ich habe „Der Junge muss an die frische Luft“ fertig gelesen und mit meinen Eltern dann auch den Film angeschaut.
  4. Meine Nichte hat ihren 10ten Geburtstag gefeiert. Wir Erwachsenen saßen abends noch lange zusammen bei meinen Eltern in der Küche und das war sehr cool.
  5. Ich habe für meine Nichte wunderschöne Kleider bei Kleiderkreisel gefunden und gekauft.
  6. Ich habe mit meiner jüngeren Tochter (5) eine Fahrradtour zum Zoo gemacht.
  7. Das Faultier ist wieder aktiv herum geklettert.
  8. Ich durfte diesen Monat schon fast wieder Vollzeit arbeiten (37 Stunden).
  9. Der Flyer, den ich für die Schule gestaltet habe, kam extrem gut an.
  10. Der Kindergarten hat inzwischen wieder reguläre Öffnungszeiten.
  11. Wir duften die CD „Fliegen“ testen sowie die Giraffenaffen und von Nadine Sieben „Kinderland“ – Rezension folgt!
  12. Ich habe Zugtickets für August gebucht. Wir werden nach NRW fahren und steigen so langesam in die Planung ein, was wir machen wollen (Freibad, Zelten, Stockbrot, Lagerfeuer).
  13. Ich habe den Freund meiner Schwester kennengelernt.
  14. Ich war mit meinen Arbeitskolleginnen bei Hans im Glück.
  15. Schon zweimal wurden uns im Juni Kirschen geschenkt.
  16. Meine Tochter hat Inlineskates bei meinen Eltern auf dem Dachboden gefunden, die ihr passen.
  17. Ich kann meine Freundin mit diversen Babysachen beschenken, die ebenfalls noch auf dem Dachboden meiner Eltern stehen.
  18. Wir haben auf Arbeit spontan gegrillt – zwei Tage hintereinander.
  19. Meine Tochter hat jetzt eine Badekappe, weil ab nächstem Schuljahr Schwimmen auf dem Lehrplan steht.
  20. Die Pläne zum Bau der neuen Schul-Turnhalle sind nun konkret.
  21. Meine Mama hat superleckere Kokos-Erdbeer-Marmelade gemacht und uns mitgegeben.
  22. Meine Schwester hat Erdbeer-Likör zubereitet, den wir gemeinsam getrunken haben.
  23. Mein Papa hat mir Eierlikör geschenkt, der superlecker war und leider auch schon wieder ausgetrunken ist.
  24. Ich habe unendlich oft Flügelschlag und Machi Koro gespielt mit V.+D. gespielt.
  25. Ich hatte endlich ein Elterngespräch mit unserer Klassenlehrerin, aus dem ich gute Ideen mitgenommen habe.
  26. Meine kleine Tochter war zu einem Kindergeburtstag eingeladen (Das ist so schön, weil es im Vergleich zur großen Tochter seltener passiert).
  27. Wir waren mit den Kindern im Kino. Der Film hieß „Onward – Keine halben Sachen“.
  28. Der Ausflug zum Waldpark hat viel Spaß gemacht, auch wenn wir auf dem Heimweg in den Regen gekommen sind.
  29. Wir haben Apfelkuchen gebacken.
  30. Ich habe meine Freundin besucht, als sie 32 geworden ist. Es gab Kuchen und wir haben Mölkky gespielt.
Aquarium Dresden

Du möchtest keinen Dresden Mutti-Beitrag mehr verpassen? Dann abonniere einfach meinen Blog, in dem du ganz nach unten scrollst und deine E-Mail-Adresse hinterlegst. Dann klickst du auf „Dresden Mutti folgen“ und erhälst eine E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Blogartikeln.

Oder du folgst mir einfach auf Facebook.

2 Kommentare zu „30 schöne Dinge am 30sten Juni #30am30

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: