Recap zur Babywelt 2019 in Dresden

[Werbung] Am 16. und 17. April 2019 fand die Babywelt in Dresden statt, eine Messe rund um Babyartikel und alles, was werdende Eltern gebrauchen können. Mich lud die BARRIO-App zu einem Talk-&-Breakfast-Frühstück am 16. April ein und im Anschluss stromerten meine Tochter und ich noch über die Messe.

Einladung zum Talk-&-Breakfast

Schon um 9 Uhr morgens durften meine Tochter und ich sowie weitere geladene Blogger oder Istagrammer mit einem Frühstück in die Messe starten. Dabei lernte ich einige Leiziger Instagrammer kennen sowie die Bloggerin Charlott von thehappyyears, die über ein nachhaltiges und minimalistisches Familienleben bloggt.

Barrio App Playdate

Auch mit verschiedenen Frauen der BARRIO-App habe ich mich gut unterhalten und mag ihre Idee: über die App kann man „Playdates“ erstellen und einfach mal in die Runde fragen „Wer kommt morgen mit uns in den Zoo?“ oder ähnliches.

Ich mag es, andere Menschen kennen zu lernen. Hoffentlich etabliert sich die App auch in Dresden. Ein Wochenende nach der Messe habe ich via App versucht, jemanden zu finden, der mit mir über den Stoffmarkt schlendert. Entweder aber war 9 Uhr noch zu früh für andere Mamas oder die App ist hier noch zu jung – es hat leider nicht geklappt, jemanden zum Mitkommen zu bewegen. Ich werde es aber definitiv wieder ausprobieren.

Meine Top-Produkte von der Babywelt

Nach den Gesprächen schauten Purzelchen und ich bei verschiedenen Ständen vorbei. Die Produktpalette reichte vom Kinderwagen über Windeleimer bis hin zu Versicherungen, aber nicht nur für Babys gab es viel zu entdecken. So faszinierten mich bei Rosi Rosinchen zum Beispiel wunderschön designte Tassen, Decken und Handtücher. Ein Produkt überzeugte mich sogar so sehr, dass ich es direkt für meine große Tochter zum Geburtstag kaufte: eine Edelstahltrinkflasche mit Namen. Diesen setzt Rosi individuell zusammen – Wunderschön und sehr praktisch!

Rosi Rosinchen Edelstahl Trinkflasche

Am Stand von bymarlene wurde ich wieder auf sehr schöne Zeichnungen aufmerksam. Im Gespräch mit der Zeichnerin Marlene und ihrer Tante erfuhr ich, dass sie auch Stoffe bedruckt und vernäht – da wurde ich natürlich hellhörig. Nach dem Stoffmarkt in Dresden bin ich nun zwar erst einmal versorgt, doch ich werde beobachten, ob sie den süßen Roboter auch einmal als Stoff anbietet. Dieser war wirklich süß.

Zudem haben mich die Fotos von Henriette Braun Photography sehr begeistert. Auf der Messe waren zum Beispiel Bilder ausgestellt, in denen Kinder auf Drachen reiten. Die Motive waren echt cool und einzigartig.

Erwähnenswert finde ich auch den Kaffee von Mutterherz, denn „Super-Mama schafft alles!“ (MIT KAFFEE). Ich glaube, Kaffee ist der beste Freund von Müttern, zumindest liebte ich ihn sehr und traf mich auch oft mit anderen Eltern „auf einen Kaffee“. Dieser hier ist allerdings ohne Koffein, also perfekt geeignet für Schwangere und Stillende. Der bio-zertifizierte Mutterherz-Kaffee wird übrigens in Dresden verarbeitet und verpackt.

Babywelt: eine Empfehlung für alle Baby-Eltern

Hüpfburg und Murmelbahnen kamen bei meinem Purzelchen sehr gut an. Die Kleine ist inzwischen schon 4 Jahre alt und auch sie hatte Spaß. Auf der Babywelt erhaschten wir einen Blick auf sehr unterschiedliche Babyprodukte. Einiges war sicher Quatsch, aber wer einmal einen Kinderwagen Probe schieben möchte, ein Lastenrad ausprobieren will oder einfach nur Inspiration sucht, ist hier richtig und nimmt viele Eindrücke mit nach Hause.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: