Danke Mama – Ich mag den Edeka-Spot

Auch ich musste mich, kurz nachdem ich vor Lachen fast vom Stuhl gefallen bin, fragen: Darf ich diese Edeka-Werbung lustig finden? Meine Kinder haben schließlich einen traumhaften Papa, der für sie 3 Jahre in Elternzeit war, der danach Teilzeit gearbeitet hat und der bei unserem Umzug nach Dresden 2 Monate lang (fast) alleine mit ihnen war. Der gern mit ihnen rumalbert, sie morgens in den Kindergarten bringt, der Windeln wechseln konnte, der mit ihnen zum Arzt geht usw. usw. Alles, was Papas halt so machen.

… und genau deshalb darf man die Werbung auch lustig finden.

Wir haben nämlich die Grenze der „neuen Väter“ längst überschritten. Unsere Männer sind keine neuen Väter mehr, sondern einfach Väter. Immer mehr Männer gehen in Elternzeit und verbringen ihre Nachmittage und Wochenenden mit den Sprösslingen.

Heute wird kein Papa mehr schief angeschaut, wenn er mit dem Kinderwagen spazieren geht und es ist ganz normal, dass ein Mann wegen „Kind krank“ mal zu Hause bleiben muss oder das Meeting um 16 Uhr absagen muss, weil er die Kinder vom Kindergarten abholen muss. Danke Papas 😉

Papas rocken das Leben mit Kindern

Da wir überhaupt nicht mehr in Frage stellen müssen, ob Papas das Leben mit ihren Kindern rocken, darf man auch über den Spot lachen. Finde ich zumindest. Natürlich ist ein Witz nicht mehr witzig, wenn man ihn erklären muss.

Edeka wollte mit dem Video auch nicht den Papas danken, sondern den Mamas… Und natürlich wissen wir, das Mamas auch nicht perfekt sind. Aber zum Muttertag kann man das doch mal ausblenden.

By the way: Auf den Muttertag folgt bald schon der Vatertag. Ob wir Mamas uns da dann selbst warm anziehen müssen?

deine

Schriftzug Dresden Mutti

4 Kommentare zu „Danke Mama – Ich mag den Edeka-Spot

Gib deinen ab

  1. Cool, den Vatertag hätte ich jetzt fast vergessen. 😆
    Und, um beim Thema zu bleiben: Die meisten Papas sind in der Regel doch liebevolle Väter. Hat sich in den letzten Jahren ja so einiges geändert, Gott sei Dank. 🙂

    Liebe Grüße, Werner

    Gefällt 1 Person

  2. Witziger Spot – aber irgendwie doch eine Ohrfeige für alle wirklich liebevollen, engagierten Väter – die es eben auch gibt. Papas sind tolpatschig, stark, einfühlsam, ungeduldig, überfordernd, heiter, gelassen, schnell auf 180 etc – wie eben Mamas auch… Geschlechterklischees und Verallgemeinerungen funktionieren eigentlich immer – macht sie bloß nicht wahrer…😉 Lg, Sarah

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: