Schöne Dinge im Oktober #30am30

Gerade jetzt, wo der nächste Lockdown vor der Tür steht und die Sorge um die Schul- und KiTa-Schließung mich nervös werden lässt, ist die Aktion „30 schöne Dinge am 30.“ von Große Köpfe eine gute Möglichkeit, durchzuatmen und sich auf Positives zu besinnen. Im Oktober gab es da so einiges!

1 – Ich hatte Geburtstag und bin 33 Jahre alt geworden!

2 – Ich durfte das Buch „Wow-Mom“ von Lisa und Katharina von Stadt, Land, Mama lesen.

3 – Mit meiner Freundin S. habe ich München unsicher gemacht.

4 – Ich habe viermal bei Hans im Glück gegessen. Also der Laden sollte noch ein paar Meter durch Corona durchhalten können.

5 – Mit meinem Mann hatte ich für 5 Tage „sturmfrei“ und wir haben es sehr genossen.

6 – Zum Beispiel waren wir im Kino und haben uns TENET angesehen.

7 – Ich habe meine Overlock-Nähmaschine wieder repariert.

8 – Ich lese gerade so unfassbar viele Romane und freue mich, dass der Buchmarkt 2020 so viele Herzensstücke parat hat, die mich begeistern!

9 – Ich habe meine Freundin E. hier in Dresden getroffen, wir sind durch die Stadt gebummelt und waren Essen (bei Hans im Glück^^).

10 – Ich habe Aufstriche selbst gemacht und mich in einen Tomaten-Aufstrich so sehr verliebt, dass ich ihn am Wochenende darauf nochmal gemacht habe.

11 – Ich habe mit meinen Kindern ein Herbarium aus Herbstblättern gebastelt.

12 – Zu meinem Geburtstag habe ich einen Brunch veranstaltet.

13 – Ich habe ein neues Gesellschaftsspiel (Zug um Zug), das wir auch schon mit Maxi spielen.

14 – Ich habe mit meiner Freundin A. telefoniert, obwohl wir sonst nie telefonieren. Eigentlich telefoniere ich nicht. Aber vielleicht sollten wir das doch öfter tun?

15 – Wir hatten Babybesuch und die Kleine ist sooooo goldig.

16 – Meine Schwester hat bei uns übernachtet.

17 – Mit meinen Eltern, meiner Nichte und meiner Schwester haben wir leckeren Kuchen gegessen.

18 – Mein Handy wohnte tatsächlich die meiste Zeit des Monats in seiner Ausruhbox.

19 – Wir haben mit meinen Freundinnen, die deutschlandweit verstreut wohnen, wieder einen Video-Call pro Woche ausgemacht. Ausgehen ist ja aktuell nicht mehr.

20 – Ich habe meinen Töchtern coole Outfits für ihren Tanzkurs gekauft, inklusive Schläppchen.

21 – Wir hatten Herbstferien.

22 – Halloween feierten wir im kleinen Kreis bei einer Freundin.

23 – Ich habe bunte Socken von meiner Freundin geschenkt bekommen und die Kinder und der Mann ebenso ❤

24 – Wir haben den Geburtstag meiner kleinen Tochter mit der Familie gefeiert.

25 – Ich habe alle Klamotten, die auf dem Stapel „flicken“ lagen, repariert!

26 – Ich habe reichlich Schokolade zum Geburtstag geschenkt bekommen.

27 – Maxis Zahn-OP ist endlich überstanden.

28 – Herr Bär durfte bei uns einziehen.

29 – Wir waren auf dem Drachenfest an der Elbe.

30 – Wir haben den Hüpfburgenpark unsicher gemacht.

Wie war dein Oktober?

deine

Schriftzug Dresden Mutti

Du möchtest keinen Dresden Mutti-Beitrag mehr verpassen? Dann abonniere einfach meinen Blog, in dem du ganz nach unten scrollst und deine E-Mail-Adresse hinterlegst. Dann klickst du auf „Dresden Mutti folgen“. Über neue Blogartikel wirst du ab dann per E-Mail informiert.

Oder du folgst mir einfach auf Facebook.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: